Anmeldung zum
Rumänien-Einsatz

Hast du einen Führerschein?

Könntest du dir generell vorstellen zusammen mit einer anderen Person den Wagen zu fahren?

Bist du Teil einer größeren Gruppe (z.B. Jugendgruppe), die an diesem Einsatz teilnimmt?

Sind Leiter bzw. Mitarbeiter aus deiner Gruppe bei dem Einsatz dabei?

Verzichtest du auf bestimmte Lebensmittel? (freiwillig)

Leidest du an irgendeiner Krankheit, Allergie oder Behinderung? (freiwillig)

Hast oder hattest du schon einmal Beeinträchtigungen psychischer Art? (freiwillig)

Gibt es bezüglich deiner Gesundheit sonst noch etwas, was wir über dich wissen sollten? (freiwillig)

Arbeitest du in deiner Gemeinde mit?

Gehst du noch zur Schule? (freiwillig)

Studierst du oder machst du eine Ausbildung? (freiwillig)

Bist du berufstätig? (freiwillig)

Beim Einsatz gehören alle zum Team und jeder und jede wird gebraucht. Es gibt zwar Mitarbeiter und Leiter, die etwas mehr Verantwortung haben, aber um das Ziel zu erreichen, so viele Menschen wie möglich mit der Liebe Gottes begegnen zu können, ist wirklich jeder und jede im Team gefragt. Beim Einsatz liegt der Hauptfokus darauf, die Liebe Gottes den Menschen weiterzugeben, auch wenn es die Möglichkeit gibt für geistliche Gemeinschaft und Freizeitprogramm. Der Einsatz ist deswegen ausdrücklich keine Freizeit oder ein Urlaub, sondern ein Missionseinsatz. Dazu gehört auch sich an dem Einsatz mit verschiedenen Möglichkeiten zu beteiligen, wie z.B. Andachten, Lobpreis, usw.

Folgende Bereichen könnte ich mich gerne einbringen (Mehrauswahl möglich):

Wir sind fest überzeugt, dass deine Teilnahme an diesem Einsatz dein Leben verändern wird und Gott dich auf eine ganz besondere Art und Weise gebrauchen möchte. Schon vor dem Einsatz fangen wir an für dich zu beten und sind darum bemüht, dich in deinen Gaben und Fähigkeiten so gut wir können zu fördern und zu unterstützen. Weil dieser Einsatz für dich eine ganz besondere Zeit werden soll, haben wir ein paar Regeln aufgestellt, die wir als notwendig erachten, damit deine Zeit auf dem Einsatz für dich, den Rest des Teams und ganz besonders die Menschen, denen wir dienen wollen zum Erfolg wird. Wir möchten dich bitten, die folgenden Regeln zu befolgen:

Solltest du dich an diese oben genannten Regeln nicht halten, hat die Leitung des Einsatzes die Möglichkeit dich umgehend auf deine eigene Kosten nach Hause zu schicken.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den Missionseinsatz an und erkläre mich einverstanden, mich der Leitung des Einsatzes unterzuordnen und mit den Autoritätspersonen der veranstalenden Werke und der Gemeinde, mit der wir vor Ort arbeiten, zu kooperieren und deren Anweisungen und Empfehlungen ernst zu nehmen. Mir ist bewusst, dass mich die Leitung auf meine eigene Kosten nach Hause schicken kann, sollte ich mich über ihre Anweisungen hinwegsetzen. Des Weiteren verpflichte ich mich, dass ich für die komplette Zeit des Einsatzes keine Beziehung zu einer Person des anderen Geschlechts eingehen werde, und sollte ich mit einer Person auf dem Einsatz schon vorher befreundet sein, für die Zeit des Einsatzes auf jeden körperlichen Kontakt und das Entfernen von der Gruppe verzichten.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Regeln von dem Einsatz habe ich gelesen und stimme ihnen in vollem Maße zu.

Ich stimme der Speicherung und Weiterleitung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, zu.

Für den Einsatz gelten die zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Bestimmungen der jeweiligen Regierung. Über die aktuelle Bedinungen und mögliche Änderungen werden die Teilnehmer/-innen vor dem Einsatz informiert. Für ggfs. anfallende Testkosten, Quarantänekosten oder andere coronabedingte Kosten müssen die TeilnehmerInnen selbst aufkommen. Sollte der Einsatz kurzfristig abgesagt werden, weil die Corna-Lage ein Reisen nicht möglich macht, erhalten die TeilnehmerInnen ihren bereits bezahlten Teilnehmerbeitrag, abzgl. einer ggfs. anfallenden Verwaltungspauschale, zurück.

Für die Zeit des Einsatzes wird zum Zwecke der vereinfachten Kommunikation eine Messenger-Gruppe für alle TeilnehmerInnen des Einsatzes eingerichtet (Der Messengerdienst wird dem Einsatzteilnehmers separat vom Einsatzleiters angekündigt). Ich stimme zu, dass meine Handynummer dieser Gruppe hinzugefügt werden darf und dass die MitarbeiterInnen des Einsatzes meine Handynummer mit Namen auf ihren Handys speichern und mich über den Messenger kontaktieren dürfen. Diese Einwilligung ist freiwillig. Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ebsenso kannst du die Löschung deiner Handy-Daten auf Mitarbeiter-Geräten verlangen.

Die Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten für Teilnehmer unter 18 Jahren, werden vom Einsatzleiter separat zugesendet und müssen ausgefüllt und unterschrieben zurückgesandt werden.

4 + 15 =